Betreuung von Krebserkrankungen und Nachsorge

Eine Krebserkrankung kann eine mehrwöchige und manchmal sogar mehrmonatige Therapie erfordern. Schon während der Tumorbehandlung, welche oft ambulant im Krankenhaus oder beim Onkologen erfolgt (Chemo, Bestrahlung) stehen wir bei Bedarf mit Tat und Rat zur Verfügung.

Die Tumornachsorge erfolgt nach den neuesten Leitlinien entsprechend den Empfehlungen der der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie und der Deutschen Krebsgesellschaft. Hier arbeiten wir eng mit der Klinik zusammen, die Ihre Krankenhausbehandlung durchgeführt hat.

In den ersten zwei Jahren werden die Nachsorgeuntersuchungen alle 3 Monate, danach halbjährlich und ab dem 6. Jahr jährlich durchgeführt.

Neben den schulmedizinischen Untersuchungen werden auch komplementärtherapeutische Informationen angeboten (Ernährung, Sport, Physiotherapie). In Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Fachbereichen erfolgt darüber hinaus bei Bedarf die psychoonkologische Betreuung.

Alle vier Ärzte unserer Praxis haben langjährige Erfahrungen in der Tumordiagnostik, -behandlung und –nachsorge in führenden Krebszentren bzw. an Universitätskliniken sammeln können (Berlin, Essen, Düsseldorf). Deshalb sind Betreuung und Nachsorge von Krebskrankheiten ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit.