• Annakirchstr. 33, 41063 Mönchengladbach
  • 02161 - 89 50 03
    • 12 FEB 15

    Genetische Beratung

    Es ist schwer vorauszusagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Fehlbildung oder eine Erbanlage weitervererbt wird. Eine ausführliche humangenetische Beratung kann bei diesen Fragen helfen.

    Eine humangenetische Beratung vor einer geplanten Schwangerschaft ist sinnvoll, wenn:

    • Sie älter als 35 Jahre sind
    • vererbbare Krankheiten in der Familie aufgetreten sind oder bereits ein Kind mit genetisch bedingten Störungen (Down-Syndrom, körperliche Fehlbildungen) geboren wurde
    • Sie mehr als drei Fehlgeburten hatten, ohne dass der Arzt eine Ursache fand
    • Sie aufgrund einer chronischen Erkrankung medikamentös behandelt werden müssen

    Bei einer genetischen Beratung werden Sie nicht nur über Risiken aufgeklärt, sondern auch kompetent über die Möglichkeiten der vorgeburtlichen und nachgeburtlichen Diagnostik informiert. Eine solche wissenschaftlich fundierte Beratung kann Ihnen unbegründete Sorgen nehmen und sie in Ihrem Kinderwunsch bestärken.