Impfberechtigung für bis zu zwei enge Kontaktpersonen von Schwangeren

Impfberechtigung für bis zu zwei enge Kontaktpersonen von Schwangeren

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen stellt eine Impfberechtigungsbescheinigung für bis zu zwei enge Kontaktpersonen von Schwangeren zur Verfügung. Diese Bescheinigung kann von den Schwangeren selbst ausgefüllt werden und ist mit der Kopie des Mutterpasses gültig. Die Bescheinigung können Sie direkt hier herunterladen. Bitte scannen Sie diese Bescheinigung ein und senden